Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen

Im Rahmen unterschiedlicher berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen bietet das Bildungszentrum des Handels e.V. im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit wichtige Qualifizierungselemente, um Jugendlichen und jungen Erwachsenen den Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Gefördert werden diese Maßnahmen nach SGB III.

Im Rahmen der Berufsvorbereitung erhalten Jugendliche die Möglichkeit, mittels einer intensiven individuellen Förderung ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten hinsichtlich einer möglichen Berufswahl zu überprüfen und zu bewerten, sich zu orientieren, zu qualifizieren und eine Berufswahlentscheidung zu treffen. Ist diese Entscheidung gefallen, arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen an der passgenauen Vermittlung in eine Ausbildung.

Unsere berufsvorbereitenden Angebote im Einzelnen:

  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme  / Recklinghausen [1]

  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme / Marl [2]

  • Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen für individuell beeinträchtigte Jugendliche und junge Erwachsene [3]

  • Behindertenspezifische Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen für psychisch beeinträchtigte Jugendliche und junge Erwachsene [5]