Aktivierungshilfen, berufliche Orientierung und Qualifizierung - Beratung

Im Vorfeld von Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung führt das Bildungszentrum des Handels e.V. Angebote für Personen mit vielfältigen und erheblichen Entwicklungspotenzialen durch, um diese für eine berufliche Qualifizierung zu motivieren und schrittweise an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt heranzuführen.

Durch eine intensive sozialpädagogische Begleitung und einen ganzheitlichen Förderansatz gelingt es, die Teilnehmenden zu stabilisieren und zu motivieren. Durch handlungsorientierte Lernprozesse werden verborgene Kompetenzen sichtbar gemacht und kontinuierlich ausgebaut. Ein positives Selbstbild, Mobilität und Flexibilität werden gefördert – unabdingbar für die wachsende Berufswahlkompetenz.

------------------------------------------------------

EUFit+
Zukunftschancen in Europa - Ein Gemeinschaftsprojekt mit Reinit e.V. mit der Möglichkeit, Berufserfahrung in Irland zu sammeln. - Gefördert im Rahmen der „ESF- Integrationsrichtlinie Bund“ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds.

Das Projekt "EUfit plus" wird im Rahmen der "ESF-Integrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration durch Austausch (IdA)" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

   
------------------------------------------------------

Zukunftswerkstatt 2
Ein Projekt zur persönlichen und beruflichen Orientierung

Mit finanzieller Unterstützung des Jobcenters Kreis Recklinghausen